Das Leben einer Tier-WG...aus fischiger Sicht

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




Webnews

Webnews

Webnews







Er hat es wieder getan!!

Jeden Tag das Gleiche! Der Hase ist zum malochen in der Ostereierbude, da ist ja grade wegen des anstehenden Festes Hochkonjunktur und er darf wegen ausgeprägter Tolpatschigkeit keine Eier mehr bemalen. Offiziell ist er natürlich befördert wurden - zum Modell sitzen für diese Schokoskulpturen. Also, jedes mal nach dem Mittagessen rülpst er mich via ICQ an und erzählt dann von seinem abwechslungsreichen Speiseplan. Heute gab es wohl Fleischkloppsmöhre mit Möhrenbrötchen!

BÄÄÄHHHHHHHHHHH....

2.4.07 13:14
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Pfoti (2.4.07 13:57)
Jetzt reicht es langsam... ich lass mich hier nicht länger von diesem Flossenträger durch den Kakao bloggen... Möhren machen schlau und gute Augen, das weiss ja wohl jedes heilwegs intelligente Säugetier! Fragt mich mal jemand, wie es mir geht, mit einem Fisch zusammenzuleben??? Ist auch nicht einfach! Und ich bin aufgestiegen zum Modell-Sitzen!!! Nur weil mir mal ein oder zwei kleine Eier heruntergefallen sind
Schließlich wird auch nicht jeder Arbeitshase nach Paris geschickt... Das darf nur das Profi-Lapin und das bin nun mal ICH
Am Wochenende gehts wieder hin und dann werd ich dort nach besten Wissen und Gewissen all die wunderschönen Ostereier verstecken! Pfote drauf!
Liebste Grüße
Euer O. Hase


QuasiHasi (2.4.07 14:02)
tach auch,

ich warte ja schon seit dieser blog geschalten ist, dass sich der Hase mal zu seiner "verteidigung" meldet, aber weit gefehlt. das französische flair und das überall vorherrschende oster-gedöns halten ihn offenbar so sehr auf trab, dass ein kommentar unmöglich ist.

was ich aber eigentlich sagen wollte: so ein Floffi ist schon eine tolle sache. seit neuestem gibt es sogar feuchtes toilettenpapier in dieser WG wie das geht?? tja, das hat zwar nichts mit dem gestrigen Aprilscherz zu tun, aber mit der waschmaschine schon ...

grüße vom QuasiHasi an die verrückten tiere.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung